Sprachbegleiter*innen in der Vahr gesucht

Wir suchen Menschen mit sehr guten Deutschkenntnissen, gerne deutsche Muttersprachler/innen!


Guten Tag!


In unserem aus den Programm „Wohnen in Nachbarschaften“ geförderten Projekt Sprachcafé „Deutsch sprechen“ unterhalten wir uns in Kleingruppen über Alltägliches und Besonderes – je nach Interessen und Sprachniveau. Teilweise nehmen wir einfache Unterrichtsmaterialien zu Hilfe. Spielebegeisterte können das Integrationsspiel oder Bremen Monopoly oder andere Gesellschaftsspiele spielen. Gerne nehmen wir neue Anregungen auf und freuen uns über rege Beteiligung von gut Deutsch sprechenden Menschen.

Wir treffen uns regelmäßig dienstags, 15 – 17 Uhr, im Familien- und Quartierszentrum Neue Vahr Nord (FQZ), in der Orangerie (1.OG), August Bebel Allee 284, 28329 Bremen.

Interessierte können ohne Anmeldung während der Veranstaltungszeit vorbeikommen.

Für telefonische Anfragen: Renate Beck, Tel. 0421-84 78 94 56

Mit freundlichen Grüßen

Renate Beck
Freie Hansestadt Bremen
Amt für Soziale Dienste

Familien- und Quartierszentrum (FQZ) e.V.

Ankommen in der Vahr – Beratung -

August-Bebel-Allee 284, 28329 Bremen

Tel.: +49 421-84789456

Fax: +49 421-96038282
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet:
http://www.amtfuersozialedienste.bremen.de

Hauptmenü

Beliebteste Beiträge

Neueste Beiträge