Es war einmal ... damit könnte man die seltsame Geschichte beginnen. Im Eingang vom Aaltohochhaus stand in der Weihnachtszeit immer ein schöner Weihnachtsbaum. Weihnachten 2012 war das anders.

Es gab keinen Tannenbaum. Concierges und Bewohner waren erstaunt. Als Ersatz spendierte jemand einen ca 30 cm hohen Kunstoffbaum. Nach Aussagen der GEWOBA darf in Hochhäusern kein Tannenbaum mehr aufgestellt werden. Dann stellte sich die Frage, warum es auch keinen Baum auf dem Vordach gab. Mit einem Bäumchen wurde das dann nachgeholt. Ganz anders sah es im Servicebüro der GEWOBA aus.

Hauptmenü

Beliebteste Beiträge

Neueste Beiträge