Konzert vom Chor Rodina

Datum: 18.01.2020
Beginn: 16:00 Uhr
Ende: 18.01.2020
Ort: Bürgerzentrum Neue Vahr Saal
Berliner Freiheit 10
Dozent: Leitung Slava Kravets
Gebühren: keine / Spende

Info

Die Auftritte des russischen Chores Rodina haben Tradition im Bürgerzentrum Neue Vahr. Sein Können präsentiert der Chor dabei gleich mehrmals im Jahr – 2020 zum ersten Mal am Samstag, den 25. Januar 2020. Ab 16.00 Uhr geben die Sängerinnen und Sänger unter der Leitung Slava Kravets ihr Können zum Besten: Von der bekannten Weise „Kasatschok“, dem berühmten Lied „Moskauer Abende“ bis hin zu moderneren Stücken – das Repertoire des ersten russischen Chores Bremens umfasst russische, ukrainische, weißrussische und einige deutsche Lieder, die von Chorleiter Slava Kravets professionell arrangiert werden. Dabei holt er aus seinem talentierten Chor das Beste heraus, obwohl die wenigsten der Sängerinnen und Sänger eine professionelle Gesangs- oder Musikausbildung genossen haben. Zu hören ist das nicht: Die Chor-Mitglieder tragen die Lieder äußerst stimmgewaltig und gekonnt vor.

Zu allen Konzerten tragen die Sängerinnen und Sänger zudem maßgeschneiderte Trachten – so ist der Chor immer auch ein echter Augenschmaus. Wer Lust auf einen bunten, musikalischen Samstag hat, sollte sich das russische Konzert auf jeden Fall nicht entgehen lassen: Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

 

Hauptmenü

Beliebteste Beiträge

Neueste Beiträge