• Am Sonntag, 2. Juni 2019, fällt der Startschuss zum großen Lauf-Event der Vahr
  • Anmeldungen ab sofort möglich: unter www.vahrer-seen-lauf.de

In wenigen Wochen fällt der Startschuss zum großen Lauf-Event der Vahr: Am Sonntag,

2. Juni 2019 um 9.00 Uhr starten die ersten Läufer zum 15. Vahrer-Seen-Lauf. Anmeldungen sind bereits jetzt im Internet unter www.vahrer-seen-lauf.de möglich – wer sich spontan am Lauftag dazu entscheidet, noch mitlaufen zu wollen, kann sich bis eine Stunde vor dem Start in das Läuferfeld eintragen lassen.

Der Vahrer-Seen-Lauf unterteilt sich in mehrere Disziplinen, die unter anderem am Blockdieksee sowie am Achterdieksee entlangführen. Neben den beiden Hauptläufen können sich die Läuferinnen und Läufer je nach Altersklasse und Vorliebe für verschiedene Strecken sowie Wettbewerbe anmelden, wie beispielsweise für den Bambinilauf über 400 Meter, als Schülerin oder Schüler (1,3 oder 2,5 Kilometer) und für die Walking-Disziplin über 5,5 Kilometer.

Der 15. Vahrer-Seen-Lauf wird vom Bürgerzentrum Neue Vahr und dem Lauftreff Bremen-Vahr veranstaltet und von der GEWOBA sowie dem Einkaufszentrum Berliner Freiheit gesponsert.

Startgelder

Die Startgelder betragen für den Bambinilauf EUR 2,50, jeweils EUR 4,50 für die Schülerläufe und für die Hauptläufe über 5.500 m und 10.000 m jeweils EUR 12,- (ohne T-Shirt EUR 8,-). Darin enthalten ist jeweils auch ein Funktionsshirt. Eingezahlte Startgelder können nicht zurückerstattet werden. Nachmeldungen sind bis eine Stunde vor dem jeweiligen Start möglich – dann wird allerdings eine zusätzliche Gebühr von EUR 5,- fällig.

Weitere Informationen und Anmeldungen unter www.vahrer-seen-lauf.de.

 

Hauptmenü

Beliebteste Beiträge

Neueste Beiträge