PDF das Seniorenmitteilungsblatt Durchblick - Aktuelle Ausgabe lesen / drucken

logo seniorenvertretung

Einen sommerlichen, guten Tag,

das Thema Klimawandel ist allgegenwärtig. Haben Sie schon Veränderungen im alltäglichen Ablauf eingeplant oder Ideen, was Sie persönlich ändern können, um etwas zum Positiven beizutragen?

Es sind viele kleine liebgewordene Gewohnheiten, die wir ändern können ohne uns groß dabei einzuschränken. Ein erfrischender Cocktail am lauen Sommerabend, ohne Strohhalm bitte. Der Papier-Strohhalm ist keine Alternative.

Schon seit langem nehme ich es nicht mehr hin ständig Werbung im Briefkasten zu erhalten. Ein freundlicher Hinweis am Briefkasten reicht schon aus, dass keine kostenlosen Zeitungen und Werbung erwünscht sind. Wir haben dadurch viel weniger Altpapier zu entsorgen. Und Altpapier zu recyceln verbraucht unnötige Wasserressourcen.

Sich im Fitness-Studio aktiv für die Gesundheit zu betätigen ist sehr lobenswert, jedoch die Kurzstrecke für das Samstagmorgen-Brötchen zum Bäcker……. Mit dem Auto? Mit dem Fahrrad gibt es eine zusätzliche Portion Sport kostenlos. Bitte verstehen Sie mich nicht falsch, ich möchte nicht den Zeigefinger erheben; denn ich bin auch noch in der „Findungsphase“ was ich so ändern kann, um für nachfolgende Generationen unseren schönen blauen Planeten zu erhalten.

Nur gemeinsam können wir es schaffen und vielleicht haben Sie ein paar interessante Anregungen. Ich würde mich freuen. Nun zum Eigentlichen, weshalb Sie eine Mail von mir erhalten: Der Durchblick für den August ist fertig und hier im Anhang

für Sie überreicht.

Nette Grüße
i.A.
Marlies Scheuer
SeniorenVertretung Bremen
Bahnhofsplatz 29
28195 Bremen
Fon 0421/ 361 67 69
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hauptmenü

Beliebteste Beiträge

Neueste Beiträge