„Wenn der Schuh drückt – moderne Lösungen bei Problemen am Fuß und Sprunggelenk“

Datum: 15.10.2019
Beginn: 18:00 Uhr
Ende: 15.10.2019
Ort: Paracelsus Kinik Bremen
In der Vahr 65
Dozent: Ehab Ebiedou M.Sc.
Gebühren: keine

Info

  • Referent: Ehab Ebiedou M.Sc., Leiter des neuen Departments Fuß- und Sprunggelenkchirurgie
  • Keine Anmeldung, die Veranstaltung ist kostenlos

Bremen, 1. Oktober 2019: Durchschnittlich legt jeder Mensch in seinem Leben rund 150.000 km zu Fuß zurück. Dabei führen hohe mechanische Belastungen, falsches Schuhwerk oder das Laufen auf hartem Untergrund dazu, dass immer mehr Menschen an Fußproblemen leiden. Zu den häufigsten Fußbeschwerden zählen etwa Zehenfehlstellungen wie der Hallux valgus, Senk- Platt- und Spreizfüße oder ein Fersensporn.

Welche konservativen und chirurgischen Lösungen die moderne Medizin für diese Probleme bietet, präsentiert der Leiter des neu eröffneten Departments Fuß- und Sprunggelenkchirurgie der Bremer Paracelsus-Klinik Ehab Ebiedou M.Sc. am 15. Oktober um 18:00 Uhr. Die Veranstaltung mit dem Titel „Wenn der Schuh drückt – moderne Lösungen bei Problemen an Fuß und Sprunggelenk“ ist Teil der Vortragsreihe „Mensch & Medizin“ in der Paracelsus-Klinik.

In seinem Vortrag gibt Ebiedou wertvolle Tipps zur Vermeidung von Fußproblemen und stellt verschiedene Behandlungsmethoden vor, wenn konservative Maßnahmen nicht mehr ausreichen. Ein Schwerpunkt ist dabei die minimalinvasive Chirurgie, bei der eine Operation am Fuß durch einen nur wenige Millimeter großen Einschnitt durchgeführt wird. Auf diese Weise wird die Regeneration beschleunigt und der Patient ist schneller wieder auf den Beinen.

Die Veranstaltung ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Hauptmenü

Beliebteste Beiträge

Neueste Beiträge