Hier finden Sie den Flyer vom Zentrum für Interkulturelles Management in Bremen.

PDF Flyer lesen / drucken

155

Eine umfangreiche Zusammenstellung der Möglichkeiten finden Sie hier:

familiennetz bremen bringt neuen Refugee-Merkzettel heraus

Das familiennetz bremen versorgt bereits seit mehreren Jahren Bremerinnen und Bremer mit einem monatlich erscheinenden familien merkzettel, der aktuelle Angebote rund um Familienthemen listet. Ab Dezember werden die beliebten Merkzettel um einen zusätzlichen, zweisprachigen Merkzettel ergänzt: Der memo for refugees, der Refugee-Merkzettel, richtet sich an Geflüchtete und Menschen, die in der Flüchtlingshilfe aktiv sind.

533

Sehr geehrte Damen und Herren, aktuell kommen viele Menschen nach Deutschland, die aus ihrer Heimat geflohen sind, um ein Leben in Sicherheit zu finden. Sie stehen vor der Herausforderung, sich ein neues Leben aufzubauen – oftmals ohne Deutschkenntnisse und ohne ein verlässliches soziales Netzwerk. Das Bundesfamilienministerium steht geflüchteten Menschen mit umfassenden Unterstützungs- und Hilfsangeboten zur Seite und unterstützt sie dabei, schnellstmöglich Fuß zu fassen. Informationsmaterialien zu den Angeboten des Bundesfamilienministeriums ...

7473

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport, Freie Hansestadt Bremen
Die Senatorin für Soziales, Kinder, Jugend und Frauen, Freie Hansestadt Bremen
Bremen, 3. Mai 2016
Service-Telefonnummer für die Arbeit mit Geflüchteten

Wer ehrenamtlich mit Flüchtlingen arbeiten will und eine erste Orientierung braucht, ...

7523

Ein neues Netzwerkprojekt im Bremer Osten

Das Pilotprojekt „Wohnraumausstattung“ zur Unterstützung des Auszuges von Flüchtlingen aus den Übergangswohnheimen in eigenständige Wohnungen sowie zur Unterstützung einkommensarmer Bürger/innen bzw. Transferleistungsbezieher der Quartiere im Bremer Osten wurde zum 1.März 2016 bewilligt.
Aktuell sind gerade die beiden Stellen für langzeitarbeitslose Mitarbeitende zusammen mit dem Jobcenter besetzt worden. Am 15.04.2016 startet die praktische Arbeit des Projektes. 
Die Koordination hat unsere Dipl.-Sozialpädagogin Andrea Bierstedt übernommen.

7672

Liebe Ehrenamtliche, liebe Multiplikator*innen,

seit dem 12.01.2016 haben wir auf unserer Webseite www.gemeinsam-in-bremen.de eine neue, viel erfragte Funktion eingebunden. Die sogenannte Bibliothek soll zukünftig Anlaufstelle für Informationen und Materialien im Flüchtlingsbereich sein. Sie bietet die Möglichkeit, zu verschiedensten Themenbereichen Texte, Links und Dokumente einzustellen

7599

Das Projekt „Angekommen in der Wohnung – Begleitung von Flüchtlingen in der Neuen Vahr“ hat das Kontaktbüro für Flüchtlinge in der Vahr als Anlauf- und Koordinierungsstelle für Flüchtlinge und Ehrenamtliche im Bürgerzentrum Neue Vahr. Das Büro soll Anlaufstelle

7868

Speziell für Flüchtlinge gibt es einen Stadtteilplan. 

Mehr dazu im Video.

7539

Seit dieser Woche ist die Webseite viel mehr als das: in einer Art Neuauflage haben wir einiges überarbeitet und hinzugefügt und versucht, bedarfsorientiert Informationen und Angebote zu schaffen, die Freiwillige in ihrem Engagement unterstützen.

7941

Das Thema Flüchtlinge wird kontrovers diskutiert. Vergessen wird oft dabei, dass die Flüchtlinge aus großer Not zu uns kamen und kaum mehr mitbringen, als das, was sie am Körper tragen. Der Staat hilft ihnen - aber nur zu einem kleinen Teil. Sie brauchen dringend unsere Unterstützung. Um Sachspenden und Zeitspenden besser zu organisieren wurde die Webseite www.gemeinsam-in-bremen.de ehrenamtlich erstellt und ...

8768

Hauptmenü

Beliebteste Beiträge

Neueste Beiträge