PDF Flyer lesen / drucken

Die Vahrer Löwen brauchen Unterstützung!

Haben Sie Freude am Mitmachen in einem fröhlichen, ehrenamtlich tätigen Team?

Wir suchen einen Fahrer / eine Fahrerin, der / die gelegentlich mit einem Dacia Dokker mobilitätseingeschränkte Menschen zu unterschiedlichen Veranstaltungen in der Vahr fährt.

Einfach melden unter 0421 / 95 91 348 bei Inka Kusen.

PDF Informationsblatt lesen / drucken

Informationen zu der über AEQUIPA finanzierten Übungsleiterausbildung in der Vahr:

In Zusammenarbeit mit dem Landessportbund (LSB) Bremen und dem TuS Vahr e.V. finanziert AEQUIPA Ausbildungslehrgänge für angehende Übungsleiter*innen sowie Fortbildungen im Bereich Senior*innensport für bereits lizenzierte Übungsleiter*innen.

66

Hallo zusammen,

die Leistelle LAZLO schafft und vermittelt sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze an Personen im ALGII-Bezug und wir würden uns freuen, wenn Ihr zahlreich zu unserer Vorstellung erscheinen würdet.

Du bist Ü-25, langzeitarbeitslos und/oder beim Job-Center? Dann freuen wir uns auf Dich!

260

Wir suchen Menschen mit sehr guten Deutschkenntnissen, gerne deutsche Muttersprachler/innen!

Guten Tag!

In unserem aus den Programm „Wohnen in Nachbarschaften“ geförderten Projekt

439

Die Vahrer Löwen suchen Partner für das Projekt „Bewegt durch das Jahr“

Die Vahrer Löwen sind ein Verein für nachbarschaftliches Zusammenleben und aufsuchende Seniorenarbeit. Wir und unsere Netzwerkpartner in der Vahr können den Senioren im Stadtteil ein breites Beschäftigungsprogramm bieten.

Auch in diesem Jahr haben die Vahrer Löwen

458

Für das gemeinsame Projekt „Wohnraumausstattung im Bremer Osten“ der Beschäftigungsträger GRI und ProJob, werden zwei MitarbeiterInnen für FAV-Stellen gesucht, die gemeinsam mit einer Anleitung das bestehende Projekt ab 15.04.18 fortsetzen.

657

Der VAHReport ist ein ehrenamtliches Projekt von mir, von Rolf Diehl. Die Arbeit wird nicht vergütet, die Kosten jedoch finanziert.

Seit Bestehen des VAHReports mache ich das alleine. Meine Frau Erika unterstützt mich in erster Linie durch Verständnis, aber auch als Fotografin und manchmal als Kamerafrau. ...

3353

Der VAHReport ist Fernsehen und Internet aus der Vahr und für die Vahr. Wünschenswert ist, dass sich mehr Bewohner der Vahr beteiligen. Jugendliche und Ältere können mitarbeiten oder über sich und ihre Aktivitäten berichten. Interessant sind auch Berichte von Bewohnern, z. B. aus anderen Kulturen.

Wer lebt wie? Wer macht was? Die Vahr ist kulturell sehr unterschiedlich. Der VAHReport ist die Möglichkeit, Interessantes zu verbreiten, mehr für das Miteinander zu tun und die Arbeit der Organisationen anderen bekannt zu machen.

Melden Sie sich unter:
Telefon 17 519 419

Mail

Hauptmenü

Beliebteste Beiträge

Neueste Beiträge